Info´s

 

Liebe Geocacher, Freunde und Hobbykollegen,
wir haben uns schweren Herzens entschlossen, die Fahrt und das Event am 23.09. abzusagen.

Wir haben bei der Planung mit 135 Leuten gerechnet. Die vergangenen Events haben diese Zahl realistisch erscheinen lassen. Für den Fall, dass wir 160 Cacher zusammen bekommen hätten, war sogar ein 4. Wagen im Gespräch.
Nach dem Vorevent im April am Ringlokschuppen waren wir noch guter Hoffnung, die Anmeldungen gingen schnell in die Höhe … anfangs. Leider stagnierten diese dann schnell. Unsere Hoffnung lag danach noch auf dem Publish des Listings, aber auch danach kamen nur noch sehr wenige Anmeldungen.
Wir haben in den letzten Wochen fieberhaft nach Lösungen gesucht, einige von Euch wollten sogar mehr zahlen, das alles hilft aber nicht, denn jetzt stellt sich plötzlich heraus, dass wir anstatt der zuerst geplanten 3 bis 4 Wagen, nur noch 2 Wagen zur Verfügung haben. Ein weiterer Wagen ist defekt und bekommt keinen TÜV. Da sich aber die Fixkosten, ob 2, 3 oder 4 Wagen, kaum verändern, ist eine Fahrt mit 2 Wagen total unwirtschaftlich, zumal wir ja noch nicht einmal diese voll bekommen.
Bisher sind kaum Kosten entstanden. Bevor das passiert, möchten wir nun schweren Herzens einen Schlussstrich ziehen und die Fahrt sowie das Event am 23.9. absagen.
Cacher, die bei den letzten Fahrten dabei waren, wissen wie viel Herzblut von uns in dem Event steckt und das uns diese Absage nicht leicht fällt.
Aber wie heißt es so schön? Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Das Geld sollte komplett bei allen zurück gebucht sein und in den nächsten Tagen auf eurem Konto gut geschrieben werden.
Bitte gebt mir aber ein wenig Zeit, bei der Menge wird es ein wenig dauern.

Tut uns leid …
Michael (Drako), Christian (ChristianOWL) und Ralf (camper1503)

 

 

Bei Fragen bitte: geocachingevent@gmx.de

Informationen zum GC-Event 2017